A B C D E F G H I J K L M O P R S T W Y Z

Herstellung von grünem Tee

Grüntee und Schwarztee werden aus derselben Pflanze gewonnen. Sie unterscheiden sich lediglich durch die Art ihrer Herstellung: Bei der Grüntee-Produktion wird die Fermentation - die Reaktion der Zellsäfte mit dem Luftsauerstoff, ausgelöst durch Enzyme in den frisch geernteten Blättern - unterbunden. Um hohe Qualitäten zu erhalten, werden nur die Blattknospen und die zwei darunter liegenden Teeblätter (two leaves and a but) gepfückt. Nach der Ernte wird der Tee gewelkt und die Blätter kurz mit starker Hitze behandelt, wodurch die Fermentation verhindert wird. Dem Tee bleibt die grüne Farbe erhalten und auch die Inhaltsstoffe bleiben unverändert. Die Blätter werden nun gerollt, wodurch die Zellsäfte nach außen gelangen und so im erhitzten Wasser leicht löslich sind. Dies geschieht manchmal maschinell, häufig aber werden die Blätter noch von Hand gerollt. Abschließend werden sie getrocknet.

Grüntee wird vor allem aus der chinesischen Teepflanze "camelia sinensis"gewonnen. Es gibt aber auch sehr schöne Grüntee-Qualitäten aus der indischen Teepflanze "carmelia assamica". Diese enthalten mehr Gerbstoffe und sind im Geschmack etwas kräftiger.

 

Grüntee "Pai Mu Tan" Grüntee "Pai Mu Tan"
Inhalt 0.05 Kilogramm (112,00 € * / 1 Kilogramm)
5,60 € *
Grüntee "China Gu Zhang Mao Jian" Grüntee "China Gu Zhang Mao Jian"
Inhalt 0.05 Kilogramm (108,00 € * / 1 Kilogramm)
5,40 € *
Grüntee "Sencha Japan Art" Grüntee "Sencha Japan Art"
Inhalt 0.05 Kilogramm (60,00 € * / 1 Kilogramm)
3,00 € *
Grüntee "Gunpowder" Grüntee "Gunpowder"
Inhalt 0.05 Kilogramm (52,00 € * / 1 Kilogramm)
2,60 € *
Arom. Grüntee "Asien Cocktail" Arom. Grüntee "Asien Cocktail"
Inhalt 0.05 Kilogramm (53,00 € * / 1 Kilogramm)
2,65 € *