Kaffeerösterei Burg

Kaffeerösterei Burg

Einst gab es in Hamburg mehrere hundert Kaffeeröstereien. Geblieben sind nur noch sehr wenige deren Zahl zwischen drei und zehn schwankt. Eine von diesen ist die Kaffeerösterei Burg. Familie Burg besitzt den im Jahr 1923 gegründeten Laden bereits in der vierten Generation. Jens Burg hat ihn von seinem Vater Erich Burg 1960 übernommen. Der kleine Laden ist ein wahres Kaffeemuseum, das daran erinnert, dass Kaffee einst ein Luxusartikel war. Früher wurde der Röstmeister aus Eppendorf von der Branche belächelt; heute weiß er, dass er sich nur mit seinem ausgefallenen Angebot gegen "die Großen" behaupten konnte. Sein Familienunternehmen feiert nächstes Jahr 85-jähriges Firmenjubiläum und boomt wie noch nie. Die Erfolgs-Rezeptur: eine vollendete Mischung aus erlesenen Hochlandsorten, kompetenter Produktion und privatem Faible. Genutzt wird das Knowhow der Generationen. Der Familienbetrieb ist auf ausgezeichnete Mischungen und bevorzugte Sorten spezialisiert

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Arom. Kaffee "Zimt", 250g Arom. Kaffee "Zimt", 250g
Der aromatisierte Röstkaffee "Zimt" ist eine Mischung feinster handverlesener Hochlandbohnen mit feinem Zimt-Aroma. Ein Spitzenkaffee, der schonend nach traditionellem Trommelröstverfahren von Hand geröstet wird. Eigenschaften:...
Inhalt 0.25 Kilogramm (26,60 € * / 1 Kilogramm)
6,65 € *