A B C D E F G H I J K L M O P R S T W Y Z

Indonesischer Kaffee

Indonesien besteht aus mehr als 17000 verschiedenen Inseln und ist im Hinblick auf Kaffeevielfalt eines der reichsten Länder. Die bekanntesten Kaffees stammen von der Insel Java, wo die niederländischen Kolonialherren um 1700 die ersten Kaffeepflanzen anbauten. Von dieser Insel  stammt der Zweitname des beliebten Arabica-Kaffee: „Java-Bohne“. Heute produziert Indonesien aber auch die weltweit  zweitgrößte Menge an Robusta–Kaffee.  

 Generell besitzt indonesischer Kaffe, der besonders beliebt als Bestandteil vieler Kaffeemischungen ist, weiches Aroma, vollen Körper und erdigen, durchdringenden, tiefen und nachhaltigen Geschmack. Speziell gilt dies für den Kaffee von Sumatra.  Zudem ist er sehr säurearm, was den „schweren“ Geschmack besonders zur Geltung bringt.  

Papua Neu Guinea "ASEKI" Papua Neu Guinea "ASEKI"
Inhalt 0.25 Kilogramm (29,00 € * / 1 Kilogramm)
7,25 € *