Wissenswertes über das Osterfest!

Wissenswertes über das Osterfest

Das Osterfest ist im Christentum die jährliche Gedächtnisfeier der Auferstehung Jesu Christi. Vorläufer ist das jüdische Pessach oder Passah. Die Juden feiern an diesem Tag, dass Gott sein Volk aus der ägyptischen Sklaverei geführt hat. Der deutsche Begriff "Ostern" leitet sich ab von der germanischen Göttin "Ostara". Der Termin für das Osterfest fällt jedes Jahr auf ein anderes Datum zwischen dem 22. März und dem 25. April, da es auf den Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond festgelegt wurde. Die orthodoxen Kirchen feiern es später, da nach julianischem Kalender der Frühlingsbeginn 13 Tage später als im gregorianischen Kalender gefeiert wird.

Weltweit haben sich im Laufe der Geschichte unterschiedlichste Osterbräuche entwickelt. Zu den bekanntesten gehören der Osterhase und die Ostereiersuche, die besonders den Kleineren viel Spaß bereitet. Viele Menschen besuchen Ostermärkte, Frühlingsmärkte, einen Osterbasar, eine Ostereierausstellung oder eine andere Oster-Veranstaltung, Mancherorts werden Osterkränze geflochten und Osterbackrezepte werden ausprobiert, um Ostertorten oder Osterfladen zu backen. Ein Osterbrunch hat in vielen Familien Tradition: Freunde und Familie treffen sich am späten Vormittag zum entspannten Beisammensein bei kalten und warmen Speisen mit Ostereiersuche und frühlingshafter Tisch-Deko.

Die religiöse Bedeutung des Osterfestes wird deutlich durch die nächtliche Osterfeier in der Kirche und die Osterkerze. Deren Geschichte reicht bis ins 4. Jahrhundert zurück, schon in vorchristlichen Mythologien galt Licht als ein Symbol des Lebens. Bei der Osterkerze wurde dieser Gedanke übernommen und auf Christi Auferstehung übertragen. Auch die Ursprünge des Schöpfens von Osterwasser sowie des Entzündens von Osterfeuern reichen bis in diese Zeit. Osterfeuer, die man in vielen Variationen kennt, gehen auf den germanischen Brauch der Frühlingsfeuer zurück, mit denen ursprünglich der Wechsel von Winter auf Frühling feierlich begleitet wurde. Wichtig ist auch das Osterlamm, das als Symbol für den gekreuzigten Christus steht und aus dem jüdischen Ritual, zum Passahfest ein Lamm zu schlachten, entstanden ist. Daher ist Lammbraten für viele Osterfeiern im Kreis der Familie ein absolutes Muss.

In unserem Sortiment finden Sie neben exklusiven Tee- und Kaffeesorten süße Verführungen, Kannen, Teller und Tassen in frühlingsfrischen Farben und alles, was man sonst noch für den gelungenen Osterbrunch oder die Kaffeetafel braucht. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Produkte und unserem Service. Abschließend noch ein kleiner Tipp: Vergessen Sie nicht, Ihre Oster-Einladungen rechtzeitig an Oma und Opa, Onkel und Tante zu verschicken.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Arom. Schwarztee "Eierlikör" Arom. Schwarztee "Eierlikör"
Inhalt 0.05 Kilogramm (51,00 € * / 1 Kilogramm)
2,55 € *
Geschenkverp. "Goufrais", 250g Geschenkverp. "Goufrais", 250g
Inhalt 0.25 Kilogramm (43,80 € * / 1 Kilogramm)
10,95 € *
Arom. Kräutertee "Frühlingsbouquet" Arom. Kräutertee "Frühlingsbouquet"
Inhalt 0.05 Kilogramm (51,00 € * / 1 Kilogramm)
2,55 € *
Arom. Weisser Tee "Chin. Frühling" Arom. Weisser Tee "Chin. Frühling"
Inhalt 0.05 Kilogramm (71,00 € * / 1 Kilogramm)
3,55 € *